Suche

Yasin al-Hanafi [raddiyya]

Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! [Bertolt Brecht]

Die Verhandlung von Hussain b. Ali

Erste Frage: Als Hussain b. Ali sich gegen den Kalifen Yazid b. Mu’awiya aufgelehnt hat, hinterher aber seine Auflehnung aufgab, wollte er mit den Kommandant Umar b. Sa’id b. Abi Waqqas verhandeln[*]. Umar b. Sa’id überbrachte die Verhandlung an den Gouverneur Ubaydullah b. Ziyad, doch er lehnte es ab. Durfte er das?

Zweite Frage: Hat der Kommandant dem Gouverneur zu gehorchen, wenn der Gouverneur die Verhandlung einer Person, in diesem Fall Hussain b. Ali ablehnt, der sich gegen den Kalifen aufgelehnt hat, hinterher aber davon abließ?

Dritte Frage: Ist der Gouverneur dazu befugt, über diese Verhandlung eigenständig zu urteilen, ohne die Erlaubnis des Kalifen kriegen zu müssen?

Weiterlesen „Die Verhandlung von Hussain b. Ali“

DAS GESCHEHEN NACH DEM TOD

Wisst meine lieben Geschwister im Islam, dass ein Leben nachdem Tode, ohne jeden Zweifel geben wird und dass jeder Muslim den Glauben daran zu verinnerlichen hat.

Weiterlesen „DAS GESCHEHEN NACH DEM TOD“

GOTTESDIENST IM GEFÄNGNIS

Jeder Muslim muss wissen, wie er seinen Gottesdienst zu verrichten hat, wenn er sich im Gefängnis der Tawaghit befinden sollte. Hierzu werden wir einigen wichtigen Fragen beantworten.

Weiterlesen „GOTTESDIENST IM GEFÄNGNIS“

DIE GELEHRTEN IM GEFÄNGNIS

Die Geschichte von Abū Ḫanīfa

Die Muslime müssen, wenn sie von den Kuffar gefangen genommen und für mehrere Jahre verhaftet wurden, wissen wie man sich im Gefängnis zu motivieren hat. Und hier sind die Geschichten von Abu Hanifa und Ahmad b. Hanbal gut geeignet.

Weiterlesen „DIE GELEHRTEN IM GEFÄNGNIS“

DIE PALASTGELEHRTEN

Die Muslime benutzen für die Palastgelehrten immer das Wort „bal’am„. Die Begründung dafür, finden wir in der Aussage des Erhabenen:

Weiterlesen „DIE PALASTGELEHRTEN“

DIE ÜBERSETZUNG DES KORANS

Wisse, dass die Koran Übersetzungen, keinesfalls eine wirkliche Hilfe für die Muslime sind. Drei Gesichtspunkte werden diesbezüglich angesprochen um das genauer zu verstehen:

Weiterlesen „DIE ÜBERSETZUNG DES KORANS“

DAS SULTANAT UND DIE SCHEINARGUMENTE

Wisse, dass das Sultanat wie wir es in der Geschichte je kannten, zu den Angelegenheiten des Islams gehört. Der Theologe Mustafa Islamoglu – welcher schuld für sehr viel Tumult gewesen ist – vertretet hingegen eine andere Meinung. Diese Meinungen werden wir aus seinem Buch »Imamlar ve Sultanlar« auflisten und nach der Reihe darauf antworten. Von Allāh kommt unser Erfolg.

Weiterlesen „DAS SULTANAT UND DIE SCHEINARGUMENTE“

ERDOGAN UND DIE GRABSTÄTTE VON IMAM AL-MATURIDI

ERDOGAN UND DIE GRABSTÄTTE VON IMAM AL-MATURIDI | YASIN AL-HANAFI

Ich bin auf dieses Bild gestoßen, wo man den türkischen Staatspräsident Ṭayyib Erdogan vor der Grabstätte des großen Gelehrten Abū Manṣūr al-Māturīdī sieht.

Sicherlich haben einige Ṭayyib Erdogan Liebhaber wider angefangen zu träumen! Deshalb werde ich sie ganz schnell wider runter holen! Was sagt dieser großer Shaykh, über so einem wie Erdogan, der Allāhs Gesetze ablehnt und mit seine eigenen Gesetze, mit der Demokratie und dem Laizismus regiert?

Weiterlesen „ERDOGAN UND DIE GRABSTÄTTE VON IMAM AL-MATURIDI“

MEHMET EMİN AKIN DENEN VEHABİYE REDDİYE!

Allah(c.c)’a hamd olsun! Ki, yalnız O’na şükreder, yalnız O’ndan yardım diler ve yalnız O’nun bağışlamasını da isteriz. Nefislerimizin şerrinden ve kötü amellerimizden de O’na sığınırız. Allah (c.c), kime hidayet verirse onu artık saptıracak hiçbir kimse olmadığı gibi, kimi de saptırırsa ona hidayet edecek de yoktur. Weiterlesen „MEHMET EMİN AKIN DENEN VEHABİYE REDDİYE!“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑